"Im Filmgeschäft - Sichtbar und kaufbar."

Drehort Schottland (Dokumentation - Fernsehen/Kino)

Schottland: raue Winde, schroffe Felsen, sanfte Hügel und wildromantische Landschaften. Ein Land, das in weiten Teilen von der modernen Zeit vergessen wurde.
Viele Autoren und Filmemacher hat es hierher gezogen. Schottland half jedem Einzelnen von ihnen, seinen Traum zu verwirklichen. In 63 abwechslungsreichen Minuten führt Sie Dokumentarfilmer Axel Loh an die Original-Drehorte großer Filmproduktionen.

Von J. K. Rowlings "Harry Potter" bis hin zu Kultklassikern wie "Prinz Eisenherz", "Highlander", "Rob Roy", "Hamlet", "Die Ritter der Kokosnuß" und "Braveheart", alle diese Filme wurden zu großen Teilen in Schottland gedreht.

Auf einer Rundreise quer durch Schottland werden nicht nur Drehorte vorgestellt, sondern vor allem viele interessante Geschichten vor und hinter der Kamera erzählt.

Die DVD "Drehort Schottland" ist ein Muss für jeden Film- und Schottland-Fan.

Bonusmaterial:
Featurettes; Outtakes; Hinter den Kulissen; Von der Inspiration zur Dokumentation; Laufzeit Bonusmaterial ca. 23 Min.;

Don Quijote Ritter und Burgen Geschichten aus Spanien (Dokumentation Fernsehen/Kino)

Die Jahrhunderte alte Geschichte um die Entstehung Spaniens ist von Eroberern, Denkern und Künstlern geprägt. Die DVD "Don Quijote - Ritter und Burgen - Geschichten aus Spanien" beschreibt die Zeitepoche der Römer und ihr Wirken auf der iberischen Halbinsel, die Invasion der Mauren und die Reconquista. In vielen interessanten Geschichten werden Schicksale von Königen, Rittern, Edelfrauen und Strolchen in abwechslungsreichen Spielhandlungen dargestellt. Die gezeigten Geschichten von Persönlichkeiten wie Johanna die Wahnsinnige, dem Volkshelden El Cid, König Pedro I. von Portugal, Cesare Borgia, Christoph Columbus und vielen mehr basieren auf wahren Begebenheiten. Die Dokumentation beschäftigt sich mit der Region Mittelspanien.

Die Trockenheit und Schönheit Spaniens wurden von Regisseur Axel Loh in pastellfarbenen Bildern mit 16-mm-Filmtechnik eingefangen. Der Film zeigt eine interessante Mischung aus 15 Spielszenen und im Retro-Stil dokumentierten Burgen. Mit animierten Übersichtskarten werden die genauen Standorte der Burgen angezeigt. Die DVD soll den Zuschauer in eine Welt entführen, die die Menschen des mittelalterlichen Europas grundlegend beeinflusst hat. Die Dokumentation "Don Quijote - Ritter und Burgen - Geschichten aus Spanien" ist eine Reise-DVD mit spannenden Spielszenen und der Garantie für erlebbare Geschichte.

 

 

 

 

 

Findet das Hayn Woogy ( Comedy Dokumentation/Social Network )

Im Jahr 1905 fand man in der Nähe des Hayner Woogs Überreste einer prähistorischen Seeschlange. Man gab ihr den Namen „Hayn Woogy“. Abenteurer und Forscher stellten Expeditionen zusammen, die der Existenz der weltweiten Woogy-Population nachgingen. Einige kamen nie mehr zurück. Könnte man beweisen, dass heute noch Woogy-Seeschlangen existieren, so wäre dies die größte Sensation seit der Entdeckung von Nessi. Doch es gibt nicht nur Forscher, sondern auch Jäger, die dem Woogy erbittert auf der Spur sind. Man vermutet, dass das letzte Exemplar im Hayner Woog lebt. Viel Spaß mit einer grandiosen Lügengeschichte. „Findet das Hayn Woogy“ ist eine Dreiteilige Comedy-Dokumentation über die Suche nach dem letzten deutschen Seeungeheuer. Spannend, unfassbar und schockierend.

Teil 1: Die Legende – dokumentiert den Weg eines schrulligen Abenteurers, der es sich in den Kopf gesetzt hat, das Hayn Woogy zu finden. Er sucht auf der ganzen Welt nach Beweisen.

Teil 2: Die Jäger – porträtiert die Bösewichter, die das Hayn Woogy aus Profitgier jagen.

Teil 3: Die Forscher – begleitet zwei schottische Wissenschaftler und ihre skurrilen Forschungsmethoden.

Pressezitate:
"Humorvoller Blödsinn zum Nachdenken und Lachen." (HW Press)
"Ein Filmemacher-Spaß mit Hintersinn und Stil." (HW Ne Magazine)
"Archäologie mal ganz anders." (Schmierblatt News)

Keltendorf Altburg Bundenbach - Das historische Dorf Teil 1  ( Dokumentation)

Die Filmserie von Regisseur Axel Loh mit dem Titel: "Das historische Dorf" beschäftigt sich mit Freilichtmuseen. Teil 1 behandelt das Keltendorf in Bundenbach, welches seine Pforten öffnet und dem Besucher einen Einblick in die Welt der Kelten gewährt. In einem Rundgang wird die Geschichte um die "Altburg" gezeigt und von Museumsleiter Michael Brzoska vorgestellt.

Das Leben in historischer Zeit und viele Handwerksberufe werden in interessanten Bildern veranschaulicht. Tätigkeiten wie der Bronzeguss, Flachsspinnen, Wollefärben mit Pflanzenfarben, Drechseln mit einer seilbetriebenen Drechselmaschine, Fibeln biegen, Seife herstellen und das Börteln werden von Handwerkern dargestellt und erklärt. Tauchen Sie ein in die vielseitige Welt der Kelten.

Streiter des Himmels - Akkon flammat  ( Herold Flynn - Showdokumentation)

"Memento Akkon - Aufbruch der Ordensritter" nennt sich das klassische Hstorienspektakel, welches das Publikum auf dem Hayner Burgfest 2010 in Faszination versetzte. Die Shows "Streiter des Himmels" und "Akkon flammat" zeigen in 50 packenden Theaterminuten den Konflikt zwischen König Richard von England und Sultan Saladin. Der dokumentarische Ansatz der Inszenierung wurde in ein kurzweiliges und abwechslungsreiches Schauspiel mit viel Action gepackt. Der nächtliche Angriff der Kreuzritter auf das Tor der Stadt Akkon bildet den Abschluss einer spannenden Erzählung, die über ein Jahr Planungszeit benötigte.
Bonusmaterial:
Akkon flammat - Backstage Internet-Dokumentation; Featurette der Engel-und-Teufel-Show "Lux et Umbra"; Diaschau mit Bildern der Liveshow "Streiter des Himmels"; Akkon-Trailer und Horus Falknerei "Der Tag des Falken".